• header23

  • header25

  • header16

  • header13

  • header14

  • Roost_Store_Top_05

  • Roost_Store_Top_02

  • Roost_Store_Top_12_ret

  • Roost_Store_Top_15

  • header11

  • Roost_Store_Top_07

Wir legen Wert darauf, dass Sie in unserem Geschäft ausschliesslich von ausgebildeten Augenoptiker/innen betreut werden. Grosses Gewicht messen wir der permanenten internen und externen Weiterbildung bei: denn nur wer die neuesten Technologien kennt und beherrscht, kann seine Kunden optimal beraten. Auch der Nachwuchs liegt uns am Herzen: wir bieten jährlich einen Ausbildungsplatz als Augenoptiker/in an.

Augenoptiker/in EFZ
Die 4-jahrige Ausbildung zum Augenoptiker/in beinhaltet im Wesentlichen:

  • manuelle Fertigkeiten in der Produktion optischer Hilfsmittel (Brillen)
  • farb- und typgerechte Brillenberatung
  • glastechnische Beratung und Instrumentenoptik
  • Kontaktlinsenpflege

livia

Optometrist/in FH
Seit 2007 ist die weiterführende höhere Ausbildung an der Fachhochschule Nordwestschweiz in Olten am Institut für Optometrie möglich. Diese löste das eidgenössische Diplom als Augenoptiker ab. Basis bildet eine abgeschlossene 4-jährige Ausbildung als Augenoptiker/in. Das Bachelor Studium dauert 6 Semester. Zu den Kernkompetenzen der Optometristinnen und Optometristen gehören:

  • Führung von augenoptischen Betrieben
  • Analyse der Kunden-Bedürfnisse und entwickeln der optimalen Lösungen
  • Bestimmen der Brillen- und Kontaktlinsenkorrektion, festlegen der Verordnung
  • Versorgung mit Brillen und Kontaktlinsen
  • Messung und Korrektion von komplexen optischen Fehlern des Sehsystems
  • Analyse des binokularen Status des Augenpaares (3D Sehen)
  • Grundversorgung von sehbehinderten Menschen mit visuellen Hilfsmittel
  • Screening im Bereich des Sehens und der Augengesundheit

Roost_Store_Top_13-1